Environment-Monitor

Das optimale Erfassungssystem für Umgebungseinflüsse

Präzision:Standard
Environment-Monitor

Aus der Praxis für die Praxis

Im Environment-Monitor von wekomm wurden nahezu alle Wünsche und Anregungen zahlreicher Anwender berücksichtigt und realisiert. So ist daraus ein optimales Erfassungs- und Darstellungssystem für Umgebungseinflüsse entstanden, das eine lückenlose Kontrolle von Temperatur, Luftdruck, Feuchtigkeit oder sonstigen Ereignissen ermöglicht.

wekomm Logo

Nicht nur hochempfindlich – auch besonders verlässlich

Über bis zu 3 externe, hochsensible Sensoren ermöglicht der als Tisch- oder Einbaugerät erhältliche Environment-Monitor die zentrale Erfassung und Überwachung der Umgebungsparameter Temperatur und Luftdruck, Temperatur und Feuchtigkeit oder sonstige Ereignisse. Sein Präzisionsniveau ist wegweisend – beispielsweise ist der Luftdrucksensor in der Lage, schon geringste Höhenunterschiede zu registrieren, anzuzeigen und zu dokumentieren. Durch die Einrichtung von Meldungen bzw. Maßnahmen bei der Überschreitung von selbst definierten Grenzwerten kann der Monitor die Messwerte auch verlässlich überwachen. So entgeht Ihnen nichts.

wekomm Logo

Hochempfindlich, multifunktional, netzwerkgeeignet

Die Sensor-Elektronik hat es in sich und ist vollständig im Sensor-Gehäuse untergebracht. Alle Einstellungen, die Parametrierung und die Kalibrierwerte werden dort gespeichert. Zusätzlich können noch weitere individuelle Daten (wie z.B. Standort, Messstellenbezeichnung, Kalibrierintervall, Eigentümer etc.) in einem nichtflüchtigen Speicherbereich angelegt werden. Jeder Sensor hat eine unveränderliche und individuelle Kennung und lässt sich jederzeit im Netzwerkverbund lokalisieren.

Aktuelle Messwerte werden auf dem großen, hochauflösenden Farbdisplay in Zahlenform oder auch grafisch als Verlaufs- oder Trendlinien in Echtzeit dargestellt. Die lokal anfallenden Daten (beliebig vieler, vernetzter Environment-Monitoren) können in einer zentralen SQL-Datenbank standardisiert abgelegt, über einen Browser von jedem berechtigten Rechner im gleichen Netzwerk abgerufen und mit einer Tabellenkalkulation ausgewertet werden.

Die Einrichtung automatischer Meldungen und Maßnahmen für die Überschreitung von im Gerät oder in der SQL-Datenbank hinterlegbaren Grenzwerten für alle Sensoren ist auch in Abhängigkeit ihrer Charakteristik (schleichend, stetig, schwankend, kurze Spitze) möglich.

wekomm Logo

Made in Germany – handgemacht

Der Environment-Monitor wird aktuell auftragsbezogen gefertigt.

wekomm Logo

Präzision in aller Konsequenz

Der Environment-Monitor von wekomm ist überall dort zuhause, wo Präzision kritisch ist. Typischerweise wird er eingesetzt als kostengünstige und effiziente Rund-um-die-Uhr-Überwachung der Umgebungsparameter von präzisen und empfindlichen Messmitteln. So können Messtechniker und Forscher Störgrößen erkennen und herausrechnen.

Aber auch in Fertigungsstätten, Archiven, Museen und allen Bereichen, bei denen es auf die ständige und genaue Kenntnis der Umgebungsparameter ankommt, ist unser Environment-Monitor ein sehr nützliches Instrument.

Über die Auswahl der Sensoren legen Sie als Kunde dabei selbst fest, welche Werte auf welchem Präzisionsniveau erfasst werden.

wekomm Logo

Kaufinformationen

Unser Environment-Monitor ist auf Anfrage erhältlich. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse: hier.